BLAUER TURM – DIE LEUCHTENDE INSTITUTION TÜBINGENS

 

Die bekannte Institution Tübingens zeigt ihr neues Gesicht – charakteristisch, einzigartig, authentisch, ehrlich. Der Blaue Turm besteht nun aus 3 zusammenhängenden Bausteinen, die für Freude, Abwechslung und Vielfalt garantieren.

Im Erdgeschoss lädt die Bar mit loungigem Ambiente und umfangreichem Getränkesortiment von exotischen Cocktails, regionalen Bieren bis hin zu Heißgetränken zum Verweilen ein. Stilistisch weckt sie Erinnerungen an die vergangenen 10 Jahre.

Auf gleicher Ebene bietet Hoons mit Inhaberin Silvana Camarda klassische und ausgefallene Geflügelspezialitäten frisch vom Grill, vor den Augen der Gäste zubereit. Hoons kocht klassische Grillhähnchen, saftige Burger und ausgefallene Noodel-Gerichte.

Im Fundament des Turms, dem Club im Untergeschoss, trifft roher Gebäudecharakter auf modernen Style – eine einzigartige Mischung zum Feiern und Wohlfühlen. Gemütliche Vintagesofas werden ergänzt von faszinierenden Lichteffekten und bilden eine ereignisreiche Atmosphäre. Die in Sichtbeton gehüllte Bar und eine Raucherlounge mit Blick in den Club und eigener Gastronomie sind die Krone des Turms.

Der Blaue Turm hat donnerstags, freitags und samstags geöffnet und freut sich auf jeden Szenegänger, der die Nacht lebt und liebt.